logo

Sonus

Agentur für Alte Musik

Aktuelles Über Sonus Musiker Kurse/Coaching Übersetzung Kontakt
line
Sänger
Instrumentalisten
Dirigenten
Ensembles
Orchester
Wissenschaftler

La Divina Armonia

Bild La Divina Armonia

Das Ensemble La Divina Armonia wurde im Jahr 2005 von dem renommierten Organisten, Cembalisten und Wissenschaftler Lorenzo Ghielmi gegründet.
Alle Musiker besitzen langjährige Erfahrung in der historisch informierten Interpretation von Barockmusik und wandten sich diesem neuen und einzigartigen Projekt mit großer Begeisterung zu. Das Ensemble trat bereits auf vielen der bedeutenden Bühnen und Festivals Europas auf, unter anderem in Spanien, Italien, der Schweiz, Norwegen, Österreich, in Belgien (Bozart Brüssel, Concertgebouw Brugge...), sowie beim Festival Oude Muziek Utrecht, wo das Ensemble auch im Jahr 2017 als artist in residence wieder mehrere Konzerte geben wird.

Die Anfang 2010 bei Passacaille erschienene CD mit der Weltersteinspielung der von Lorenzo Ghielmi wiederentdeckten und selbst edierten Passio secundum Joannem von Francesco Feo, 1744 in Neapel komponiert, wurde von Publikum und Presse mit großer Zustimmung begrüßt - ebenso wie eine Tournee mit diesem Werk im Jahr 2011, die das Ensemble unter anderem nach Oslo, Basel, Cuenca, Hall, Brüssel und Neapel führte.

Daneben spielte das Ensemble zahlreiche CDs beim belgischen Label Passacaille ein, darunter Kammermusik von Bach sowie Orgelkonzerte von Händel und Orgel- und Violinkonzerte von Haydn, sowie Concerti und Vokalwerke von Bach. Mehrere dieser Aufnahmen gewannen Preise der Schallplattenkritik, unter anderem die begehrte französische Auszeichnung Diapason d’Or und Diapason d‘Année.
Auch die jüngste, im Sommer 2016 erschienene CD mit Concerti von Johann Sebastian Bach wurde sehr positiv aufgenommen und bereits für diverse Preise nominiert.


SONUS über La Divina Armonia:

La Divina Armonia ist ein musikalisch höchst vital wirkendes Ensemble, dessen Musiker durchgängig große Erfahrung mit dem gespielten Repertoire mitbringen, so dass Konzerte von Lorenzo Ghielmi und seinen Musikern stets praktisch stilgerecht und theoretisch fundiert gestaltet werden - ob Bach, Feo, Händel oder Haydn, bekanntes Repertoire oder Neuausgrabung.
Natürlich musiziert das Ensemble stets auf sehr hohem, technischen Niveau, ohne dass doch aber bei aller wissenschaftlichen Grundlage und brillanten Technik die Musikalität zu kurz käme; die Musiker spielen lebendig, akzentreich und mit mediterraner Verve.

Was die Gruppe aber besonders auszeichnet, ist ihre wunderbar lyrische Spielweise - der unglaublich sangliche Gesamteindruck ihres Musizierens, der durch eine Mischung aus perfekter Phrasierung, einer ganz speziellen Weise der Artikulation, sehr bewusst gewählter Tempi und der außergewöhnlich gut aufeinander abgestimmten Klanggebung der Musiker zustande kommt. La Divina Armonia singt immer - auch in reinen Instrumentalbesetzungen!


Hörproben

Georg Friedrich Händel: Orgelkonzert B-Dur op.IV, Nr.2 - Adagio e staccato


Georg Friedrich Händel: Orgelkonzert B-Dur op.IV, Nr.2 - Allegro ma non presto


Francesco Feo: Passio secundum Joannem - Ausschnitt


Johann Sebastian Bach: Sonata g-Moll für Traverso und Clavier, BWV 1020 - Allegro assai
Jan De Winne - Traverso
Lorenzo Ghielmi - Fortepiano



Johann Sebastian Bach, Recitativo aus: Non sa che sia dolore, BWV 209
mit Alice Rossi - Sopran



Johann Sebastian Bach, Aria aus: Non sa che sia dolore, BWV 209
mit Alice Rossi - Sopran



JS Bach: Concert A-Dur für Cembalo, BWV 1055


Besuchen Sie La Divina Armonia auch auf unserem YouTube-Kanal!

line
Agentur SONUS
Leitung: Andrea Braun
Tel.: +49 (0)931 71423
e-Mail: info@sonus-alte-musik.de